VERSICHERUNGSRECHT

Leistungsablehnungen durch Versicherungen: Existentielle Risiken für Versicherte

Versicherungen dienen der Absicherung bestimmter, oftmals existenzieller Risiken für Versicherte. Kommt es dann zu einem Leistungsfall, bzw. zu einem Schaden und leistet der Versicherer nicht, so geraten Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer schnell in erhebliche finanzielle Bedrängnis.

Oftmals steht auch die wirtschaftliche Existenz für betroffene Versicherte auf dem Spiel. Als Rechtsanwälte für Versicherungsrecht ist es uns daher wichtig schnelle Lösungen mit den Versicherungen für unsere Mandanten herbeizuführen. Wir vertreten die Mandanten der Kanzlei Günet sowohl außergerichtlich, als auch gerichtlich und sind dabei bundesweit für Versicherte tätig.

Oftmals können wir daher bereits außergerichtlich eine Regulierung durch den Versicherer erzielen und somit adäquate Lösungen für Versicherte herbeiführen. Ist dies hingegen außergerichtlich nicht möglich, so kämpfen wir auch selbstverständlich vor Gericht für die Durchsetzung Ihrer Rechte gegenüber den Versicherungen.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Günet verfügen über entsprechende Expertise und Kompetenz im privaten Versicherungsrecht und können auf eine Vielzahl von außergerichtlichen sowie gerichtlichen Versicherungsfällen zurückgreifen.